Das Emirat Dubai ist ein beliebtes Reiseziel am Persischen Golf

 

Dubai City Reisen

 

Ein beliebtes Reiseziel in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist das Emirat Dubai das sich am Persischen Golf befindet und besonders über den Winter bei Touristen sehr beliebt ist. Denn dort sind die Temperaturen noch sehr angenehm um einen Urlaub zu verbringen oder im Meer zu baden. Über den Winter betragen die Temperaturen in Dubai zwischen 25 und 30 Grad. Der Sommer dagegen ist sehr heiß in Dubai mit deutlich über 40 Grad und deshalb ist dies die Nebensaison in Dubai. Touristen werden aber mit günstigen Reisen nach Dubai gelockt wo man in einem der Luxushotels in Dubai übernachten kann die sonst viel teurer sind. Aber die Hitze nehmen viele Touristen in Kauf damit man einmal die Millionenmetropole Dubai kennenlernen kann. Über den Winter können sich viele einen Urlaub in Dubai nicht leisten da es sehr teuer ist. Es gibt überwiegend Luxushotels in Dubai die sich am Jumeirah Beach Strand befinden. Dort verbringen gerne Touristen den Urlaub und Geschäftsleute übernachten in den Stadthotels in Dubai. Es gibt mitterweile auch Wüstenresorts rund um Dubai die sich mitten in der Wüste befinden wo man einmal komplett abschalten kann. Es gibt in Dubai Strandhotels für Urlauber, Stadthotels für Geschäftsreisende und Wüstenresorts für Erholungssuchende.

Touristen die zum ersten mal Urlaub in Dubai machen sollten eine Pauschalreise nach Dubai buchen wo der Flug, Transfer, Hotels, Ausflüge, Verpflegung und eine Deutsche Reiseleitung inklusive sind. Dies ist die bequemste und oft auch die teuerste Art um in Dubai Urlaub zu machen. Wer es günstiger haben möchte der kann die Dubai Reise selber zusammenstellen wo man sicherlich einiges einsparen kann. Allerdings muß man dann auf die Vorteile einer Pauschalreise verzichten. Auf jeden Fall sollte man eine Stadtrundfahrt durch Dubai machen damit man auch einmal die Sehenswürdigkeiten von Dubai sehen kann. Diese sind sehr beeindruckend mit vielen modernen Gebäuden darunter auch das höchste Gebäude der Welt Burj Khalifa. In Dubai gibt es eine sehr gute Mischung zwischen Tradition und Moderne. Sehr gerne schauen sich Touristen die künstliche Insel The Palm Jumeirah an wo sich auch das Atlantis The Palm Hotel befindet. Die Dubai Marina lädt zu einem Spaziergang ein und die größte Shopping Mall der Welt die Dubai Mall befindet sich auch in Dubai.

Aus Dubai ist in den letzten Jahren einen Millionenmetropole geworden mit rund 1,8 Millionen Einwohnern. Die meisten davon sind Gastarbeiter die einige Jahren in Dubai arbeiten und gutes Geld verdienen da es in Dubai keine Steuern gibt. Die Flugzeit nach Dubai beträgt von Deutschland aus rund 6 Stunden und von Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg gibt es Direktflüge nach Dubai. In Dubai wird Arabisch gesprochen und man kann sich aber mit Englisch sehr gut verständigen. Für die Einreise nach Dubai benötigt man einen gültigen Reisepass und nach Ankunft am Dubai International Airport erhalten Touristen ein kostenloses Visa on Arrival ausgestellt für 30 Tage. Die Währung in Dubai ist der Dirham der an den US-Dollar gekoppelt ist und es gibt viele Wechselstuben wo man Euro in Dirham umtauschen kann. Beim Essen und Trinken können Touristen sehr vieles ausprobieren in Dubai da dort nahezu jede einheimische und internationale Küche vertreten ist.

 
Reisetipps
 
Die beliebteste Metropole im Südwesten von Florida wo Deutsche gerne Urlaub machen ist Fort Myers. Die Stadt ist von Düsseldorf aus direkt erreichbar über den Southwest Florida International Airport. Fort Myers hat rund 60.000 Einwohner und die Strände sind dort wunderschön in Fort Myers Beach.
 
Für die Einreise in die USA benötigt man nur einen gültigen Reisepass wenn man sich Orlando anschauen möchte. Dieser sollte aber noch eine Gültigkeit von sechs Monaten haben und vor dem Flug muss man das ESTA Formular ausfüllen damit man das Flugzeug betreten kann. Ansonsten benötigt man nichts mehr für eine Orlando Reise.
 
Mit der Fluggesellschaft Emirates Airline fliegt man am besten nach Dubai die von den Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf, München und Hamburg direkt nach Dubai fliegt. Von München aus hat man sogar die Möglichkeit mit einem Airbus A380 zu fliegen was natürlich etwas ganz besonderes ist.
 
In der Karbik gibt es viele Inseln zu entdecken und diese werden auch von Kreuzfahrtschiffen angefahren von den großen Reedereien die in Miami oder Fort Lauderdale starten. Sehr beliebt sind die Cayman Islands mit der Hauptstadt George Town wo es traumhafte Badestrände gibt und auch viele Einkaufsmöglichkeiten.
 
Eine bekannte Sehenswürdigkeit in London ist der Buckingham Palace den man sich anschauen sollte wo die Residenz der Englischen Königin ist. Führungen werden dort für Touristen auch angeboten die sehr informativ sind. Über 775 Räume hat der Palast und dieser ist sehr groß. Sehr interessant ist auch die Wachablösung.
 
Las Vegas ist eine sehr interessante Stadt und von dort aus bietet es sich auch an weitere Attraktionen anzuschauen mit einem Mietwagen. Zu empfehlen ist der Nationalpark Grand Canyon der 460 Kilometer entfernt ist und in gut fünf Stunden per Auto erreichbar ist. Am besten dort zum Visitor Center fahren wo man Informationen bekommt.
 
Wer in Florida Urlaub machen möchte sollte am besten immer einen Direktflug zum Miami Airport buchen der zum Beispiel von der Lufthansa angeflogen wird täglich von Frankfurt aus. Das ist der schnellste Weg und man spart dadurch Zeit an da man ansonsten umsteigen muss an einem anderen Flughafen.
 
Ein Ferienhaus in Florida mieten ist sehr preisgünstig da man dort das ganze Haus mieten kann das komplett ausgestattet ist mit Pool, Küche, mehreren Schlafzimmern und noch vieles mehr. Somit haben dort locker sechs Personen Platz und sonst müsste man drei Hotelzimmer reservieren was sicherlich teurer ist.
 
New York ist eine sehr teure Metropole um dort Urlaub zu machen und ein guter kostenloser Tipp für Reisende ist die Staten Island Ferry die eine Fährverbindung zwischen Manhattan und Staten Island ist. Während der Überfahrt hat man einen tollen Blick auf die Skyline von Manhattan und das noch kostenlos.
 
Eine Immobilie in Dubai kaufen kommt für wohlhabende Touristen in Frage und dort gibt es sehr viele Möglichkeiten da in der Stadt sehr viele Apartmentgebäude entstehen und Wohnanlagen wie auf der künstlichen Inseln The Palm Jumeirah. Allerdings haben diese Objekte auch seinen Preis und sind nicht für jeden erschwinglich.
 
Wenn man viele Sehenswürdigkeiten in Singapur sehen möchte dann gibt es viele Anbieter an die man sich wenden kann in der Metropole die für Touristen eine Singapur Stadtrundfahrt anbieten. Dort bekommt man die Highlights gezeigt und meistens dauert diese ein paar Stunden und wird von einem Reiseleiter begleitet.

Impressum